Annette Klose Schwarz - Querflötenunterricht in Frankfurt

Musikalische Früherziehung

Musikalischer Babytreff

In einer schönen Runde mit Babys und ihren Eltern, auch Großeltern sind willkommen, treffen wir uns einmal wöchentlich um miteinander zu singen,zu tanzen, zu basteln, Musik kennenzulernen und uns auszutauschen. Bis zum Alter von ca.18 Monaten erleben die Babys gemeinsam mit Ihren Eltern eine Stunde voller Musik, Freude und Inspiration.

Eltern-Kind-Kurs

Kinder ab 18 Monaten gehen auf musikalische Entdeckungsreise mit Ihren Mütter oder Vätern, auch hier sind Großeltern oder Babysitter willkommen. Erste Schritte in die Welt der Musik durch Singen, Tanzen , Instrumente ausprobieren.

Jede Woche werden neue Themen entdeckt, die kindgerecht und auch inspirierend für die Eltern sind.

Musikalische Früherziehung

Schon Kinder im Vorschulalter können in kindgerechtem Unterricht erste musikalische Schritte tun.

In der „Musikalischen Früherziehung“ sind Singen und Sprechen, Tanzen, Gestalten, Musizieren und Musikhören Hauptschwerpunkte des Unterrichts.
Mit elementaren Musikinstrumenten erleben die Kinder ihre Fähigkeit zu musizieren und im gemeinsamen und abwechselnden Musizieren wird das Sozialverhalten der Kinder gestärkt.

Die Freude, die durch Musik und Bewegung entsteht, überträgt sich auf das Leben der Kinder.

Sie werden motiviert, zu singen, zu tanzen, verschiedene Instrumente kennenzulernen, auszuprobieren und später im Instrumentalunterricht zu erlernen.

In einer freundlichen und fröhlichen Atmosphäre für Kinder findet der Gruppenunterricht statt.